Oft junge Frauen entscheiden sich für den Beruf der Kosmetikerin. Auch in Zeiten von Corona.

Kosmetikausbildung trotz Corona starten?
Aber ganz sicher!

Du möch­test ger­ne eine Aus­bil­dung im Bereich Kos­me­tik und Well­ness begin­nen und bist Dir nicht sicher, ob der Unter­richt an unse­rer Berufs­fach­schule wäh­rend der Coro­­na-Ein­­schrän­­kun­­­gen plan­mä­ßig statt­fin­den kann?

Wie sehen die Berufs­chan­cen bei kör­per­na­hen Dienst­leis­tun­gen wäh­rend und nach der Coro­­na-Pan­­de­­mie aus? Lohnt es sich eigent­lich in eine kos­me­ti­sche Aus­bil­dung zu investieren?

Vie­le von Euch beschäf­ti­gen sich mit die­sen und ähn­li­chen Fra­gen. Daher möch­ten wir Dir einen kur­zen Ein­blick in unse­ren Unter­richt wäh­rend der Coro­­na-Ein­­schrän­­kun­­­gen geben. Damit hof­fen wir auch, die vie­len Beden­ken aus der Welt schaf­fen und möch­ten Dich ermu­ti­gen, den Schritt in einen der span­nends­ten und schöns­ten Beru­fe zu wagen.

Fällt der Unterricht «während Corona» aus?!

Auch wir waren wäh­rend des ers­ten Lock­downs von den bay­ern­wei­ten Schul­schlie­ßun­gen betrof­fen — zu wenig war über Ursa­che, Ver­lauf und Infek­ti­ons­ri­si­ko des COVID-19 Virus bekannt. Alle Kos­­me­­tik- und Well­ness­aus­bil­dun­gen muss­ten qua­si über Nacht auf Fern­un­ter­richt umstellt wer­den. Nach eini­gen Anfangs­schwie­rig­kei­ten und tech­ni­schen Her­aus­for­de­run­gen konn­ten wir die theo­re­ti­schen Inhal­te unse­res Stun­den­plans jedoch in Form eines Online­kur­ses in jedes Wohn‑, Kin­­der- oder Arbeits­zim­mer brin­gen. Sehr zur Freu­de unse­rer Schü­le­rin­nen. So lernt es sich auf der war­men Couch kei­nes­falls schlech­ter als im Präsenzunterricht.
Zusätz­lich hat unser Team wäh­rend der Schlie­ßun­gen einen sog. «Coro­­na-Not­­fal­l­­plan» erar­bei­tet, der die Fort­set­zung der Aus­bil­dun­gen auch unter Ein­schrän­kun­gen durch COVID-19 ermög­licht und sicherstellt.

Lockdown oder Einschränkungen des Unterrichtsbetriebs — wir sind gut vorbereitet!

Wäh­rend der letz­ten Mona­te, in denen wir immer wie­der von den Ein­schrän­kun­gen über­rascht und vor neue Her­aus­for­de­run­gen gestellt wor­den sind, haben wir es auch geschafft, unse­ren Unter­richt Schritt für Schritt fle­xi­bler und moder­ner zu gestal­ten. Durch die Ein­be­zie­hung neu­er tech­ni­scher Mög­lich­kei­ten und die Unter­stüt­zung durch unse­re Part­ner­fir­men in Form von Video­ma­te­ri­al, Online­kur­sen und Zugän­ge zu Pro­­­fi-Webi­­na­­ren, kön­nen wir unse­ren Unter­richt abwechs­lungs­rei­cher gestal­ten, neu struk­tu­rie­ren und an die Anfor­de­run­gen des Kos­me­tik­mark­tes anpassen.

Wie sehen unsere Antworten auf einen Unterricht während eines Lockdowns oder sonstigen Corona Einschränkungen aus?

  • Alle Schü­le­rin­nen erhal­ten zu Aus­bil­dungs­be­ginn einen USB-Stick. Die­ser ent­hält alle benö­tig­ten Unter­la­gen für den theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Unter­richt sowie prü­fungs­vor­be­rei­ten­de Fra­gen und Haus­ar­bei­ten. So könnt Ihr — auch im Fall einer häus­li­chen Qua­ran­tä­ne — den Lern­stoff auch bequem zu Hau­se erarbeiten.
  • Ergän­zend arbei­ten wir mit einem Lehr­buch, wel­ches eben­falls zu Aus­bil­dungs­be­ginn an die Teil­neh­me­rin­nen aus­ge­ge­ben wird
  • Unse­re gesam­ten Unter­richts­ein­hei­ten des Pra­xis­un­ter­richts sind auf Video auf­ge­zeich­net und kön­nen bei Bedarf zur Ver­fü­gung gestellt werden
  • Für das prak­ti­sche Erar­bei­ten der Gesichts­mas­sa­ge geben wir leih­wei­se Übungs­köp­fe an Euch her­aus. Für das Üben der Gan­z­­kör­­per- und Teil­mas­sa­gen leiht Ihr Euch mobi­le Mas­sa­ge­lie­ge aus
  • Unser gesam­tes Team ist jeder­zeit tele­fo­nisch, per Mail, Whats­App oder Video­chat erreich­bar, um im Fal­le eines Fal­les die Erar­bei­tung des Lern­stoffs zu Hau­se zu begleiten
  • Unse­re Stun­den­plä­ne gestal­ten wir fle­xi­bel: soll­te ein län­ge­rer Lock­down bevor­ste­hen wer­den die Unter­richts­ein­hei­ten in Blö­cke zusam­men­ge­fasst. So wer­den zunächst im Fern­un­ter­richt theo­re­ti­sche Inhal­te ver­mit­telt, und die Pra­xis­ein­hei­ten nach Locke­rung im Anschluss durch­ge­führt werden.
  • Schrift­li­che und münd­li­che Prü­fun­gen wer­den bei Bedarf in der Schu­le ein­zeln abgenommen

Durch all die­se Maß­nah­men ermög­li­chen und gewähr­leis­ten wir Dir trotz Coro­na einen erfolg­rei­chen Abschluss Dei­ner Aus­bil­dung zur Kos­me­ti­ke­rin! Eine Rei­he von Schü­le­rin­nen, die Ihre Aus­bil­dung in die­ser Zeit been­det haben, bestä­ti­gen uns dar­in, dass wir hier auf dem rich­ti­gen Weg sind.

Wie sehen Deine Berufschancen aktuell im Bereich Kosmetik- und Wellness aus? Wirst Du als Kosmetikerin einen Job finden?

Zwei­fels­oh­ne war und ist die Bran­che durch vie­le Teil­schlie­ßun­gen und kom­plet­te Lock­downs stark getrof­fen. Es han­delt sich aber nicht um Schlie­ßun­gen, weil kei­ne Nach­fra­ge bestehen wür­de. Wie jeder weiß sind vie­le Beru­fe und Geschäf­te und fast alle kör­per­na­hen Dienst­leis­tun­gen davon betrof­fen. Gut aus­ge­bil­de­te und viel­sei­tig qua­li­fi­zier­te Kos­me­ti­ke­rInn kön­nen sich momen­tan wäh­rend der Teil-Beschrän­­kun­­­gen über das aktu­el­le Geschäft und Kun­den­ter­mi­ne vor Weih­nach­ten nicht bekla­gen. Also auch wäh­rend der Ein­schrän­kun­gen und bei oft gro­ßer Ver­un­si­che­rung der Kunden.

Und wenn sich die «Coro­­na-Panik» gelegt hat, wird auch in der Kos­me­tik­bran­che ein ordent­li­cher Nach­hol­be­darf erwar­tet. Ver­zicht, Ein­schrän­kun­gen, Home­of­fice und viel­leicht auch ein wenig Coro­­na-Speck … wer­den vie­le Kun­den ver­an­las­sen, für sich (end­lich wie­der) etwas Gutes zu tun. Eine ent­span­nen­de Mas­sa­ge, die See­le bau­meln las­sen oder eine pro­fes­sio­nel­le Gesichts­be­hand­lung genießen.

«Trotz Coro­na ist die Nach­fra­ge nach guten Kos­me­ti­ke­rin­nen nach wie vor hoch»

Und da Du auf der Aka­de­mie der Kos­me­tik nicht nur die klas­si­sche Kos­me­tik erlernst, son­dern auch den Umgang mit Appa­ra­ten, über aus­führ­li­ches Hin­ter­grund­wis­sen ver­fügst und als «Fach­kos­me­ti­ke­rIn Expert» oder «staat­lich geprüf­te Kos­me­ti­ke­rIn» wich­ti­ge Mas­sa­ge­tech­ni­ken beherrschst, bist Du sehr gut vor­be­rei­tet. Neben den Anwen­dun­gen berei­ten wir Dich auch auf gute Kun­den­be­treu­ung bzw. Kun­den­be­ra­tung vor. Damit bist Du viel­sei­tig ein­setz­bar, hast sehr gute Chan­cen in einem Ange­stell­ten­ver­hält­nis oder, wenn Du Dich dafür ent­schei­den soll­test, selb­stän­dig als Kosmne­ti­ke­rInn tätig zu werden.

Zukünf­tig wer­den die Kun­den sicher­lich genau­er hin­schau­en, wo und von wem sie behan­delt wer­den möch­ten. Dar­an wird sich lan­ge oder viel­leicht auch nie mehr etwas ändern. Noch ein PLUS mehr, sich für eine pro­fes­sio­nel­le Aus­bil­dung zu ent­schei­den und sich als Pro­fi der Kos­me­tik abzu­he­ben! Die Kri­se wird hier sprich­wört­lich zu Dei­ner Chance.

Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und können nur Positives über die Zukunftschancen in diesem Beruf berichten:

  • Absol­ven­tin­nen unse­rer Aka­de­mie haben trotz Pan­de­mie den Schritt in die Selb­stän­dig­keit gewagt und sind jetzt stol­ze Grün­de­rin­nen Ihres eige­nen Kosmetikinstituts
  • Ande­re haben bereits wäh­rend der Aus­bil­dung ein gutes Job­an­ge­bot erhal­ten und besu­chen bereits neben Ihrer Aus­bil­dung Wei­ter­bil­dun­gen oder arbei­ten in Ihrem zukünf­ti­gen Betrieb als Minijobberin
  • Beson­ders erfolg­rei­che Schü­le­rin­nen konn­ten wir als Dozen­tin­nen und Mit­ar­bei­te­rin­nen für unser eige­nes Kos­me­tik­in­sti­tut «La Cos­me­tique» gewinnen

Die­se Bei­spie­le zei­gen wie viel­fäl­tig die Wege sind, die Du als Absol­ven­tin der Aka­de­mie der Kos­me­tik in Nürn­berg beschrei­ten kannst. Wir haben regel­mä­ßi­gen Kon­takt zu Kos­me­tik­fir­men, Gerä­te­her­stel­len und der Hotel- und Tou­ris­mus­bran­che, die häu­fig offe­ne Stel­len für gut aus­ge­bil­de­te Kos­me­ti­ke­rin­nen beset­zen möchten.

Es gibt auch ein Leben «nach Corona»

Das ist eben­so sicher. Und den Ver­lauf bestimmst Du ganz erheb­lich mit! Wir berei­ten uns gemein­sam bes­tens dar­auf vor und jeder ein­zel­ne der Berufs­fach­schule tut alles dafür, dass Du in Dei­nem Traum­be­ruf als Kos­­me­­tik-Pro­­­fi einen erfolg­rei­chen Weg ein­schla­gen kannst.

Wir sind für Dich da. Das gesam­te Team der «Aka­de­mie der Kos­me­tik» in Nürnberg