Weiterbildung «Aromaöl-Massage»

«Aromaöl-Massage» — Ausbildung mit Zertifikat | Wochenendseminar

In unserem Sem­i­nar «Aro­­maöl-Mas­sage» erlernst Du die Kun­st, Kör­p­er und Geist mit ätherischen Ölen zu entspan­nen. Du erfährst alles über wertvolle Pflanzenöle und ihre Wirkung auf Kör­p­er und Psy­che, wie Du dadurch für eine tiefe Entspan­nung sorgst und  ein gesteigertes Wohlbefind­en bei Deinen Kun­den erre­ichst. Wir zeigen Dir Grifftech­niken, um Deinen Kun­den ein unvergesslich­es Mas­sageer­leb­nis zu bieten, sie ver­wöhnst und auf eine neue Ebene des Wohlbefind­ens heb­st.

Pflanzenkräfte für Körper, Geist und Seele

Natur­reine, ätherische Öle wer­den seit je her in der Naturmedi­zin zur Behand­lung von Erkrankun­gen, Unwohl­sein und seel­is­chem Ungle­ichgewicht erfol­gre­ich angewen­det. Kost­bare pflan­zliche Essen­zen bieten eine Vielfalt von Anwen­dungsmöglichkeit­en und sind ein wichtiger Bestandteil von Well­­ness- und SPA-Treat­­ments.

Bei der «Aro­­maöl-Mas­sage» wählst Du die ätherischen Öle entsprechend den indi­vidu­ellen Bedürfnis­sen und Vor­lieben der Kun­den aus und set­zt sie den war­men Mas­sageölen zu. Während der fol­gen­den Ganzkör­per­mas­sage wer­den die wertvollen Essen­zen vom Kör­p­er absorbiert und ent­fal­ten ihre natür­lichen Duft- und Heileigen­schaften. Jedes ätherische Öl hat seine eige­nen spez­i­fis­chen Merk­male und ruft eine psy­chis­che und kör­per­liche Effek­te her­vor.

Begleite eine unvergessliche Sinnesreise …

Momente der Entspan­nung, Erneuerung und des Wohlge­fühls zu schenken ist wertvoll und bietet Dir die Chance, Deinen Kun­den willkommene Auszeit­en von der Hek­tik des All­t­ags zu schenken. Durch die Aro­­maöl-Mas­sage kom­binierst Du die heilen­den Kräfte der ätherischen Öle mit den entspan­nen­den Berührun­gen ein­er Mas­sage. Die Vorteile reichen von tiefer Entspan­nung bis hin zur Förderung des emo­tionalen Gle­ichgewichts und eines erhol­samen Schlafs.

Während der Weit­er­bil­dung erlernst Du:

  • wie Du ver­schiedene ätherische Öle für die indi­vidu­ellen Bedürfnisse Dein­er Kun­den wirk­sam zusam­men­stellst
  • klas­sis­che Mas­sage­griffe, die für tiefe Entspan­nung und ein­er Vital­isierung verspan­nter Musku­latur sor­gen
  • wie Du bei­de Kom­po­nen­ten zu ein­er inten­siv­en Ver­wöhn­be­hand­lung kom­binierst

 Reise­be­gleitung ins Ver­wöh­n­pro­gramm 

 Unter­richt­szeit­en 

Von 09:00 bis 18:00 Uhr

 näch­ster Aus­bil­dungs­be­ginn 

13. April 2024

 Voraus­set­zun­gen 

Inter­esse und Freude an Mas­sagen und Well­­ness-Anwen­­dun­­gen

Kör­per­liche Belast­barkeit

Für alle Schu­la­b­schlüsse geeignet

Aus­re­ichende Deutschken­nt­nisse

Bere­itschaft zum selb­ständi­gen Ler­nen & Üben

Entwickle Deine Kompetenz in der Anwendung von ätherischen Ölen und erlerne gezielte Methoden zur Verbesserung Deiner Massagetechniken.

In ein­er Welt, die von Hek­tik und Stress geprägt ist, wird es auch für Deine Kun­den immer wichtiger, Momente der inneren Ruhe und des Ein­klangs zu find­en. Eine effek­tive Meth­ode, um diesen Zus­tand zu erre­ichen, ist beispiel­sweise die Aro­­maöl-Mas­sage. Bei dieser ganzheitlichen Ver­wöhn­be­hand­lung wer­den die heilen­den Kräfte ätherisch­er Öle mit den beruhi­gen­den und entspan­nen­den Tech­niken der Mas­sage kom­biniert. Erfahre die vielfälti­gen Vorteile ein­er Aro­­maöl-Mas­sage und ent­decke die Kun­st der Entspan­nung.

Die Macht der ätherischen Öle
Ätherische Öle sind natür­liche Pflanzenex­trak­te, die durch Des­til­la­tion gewon­nen wer­den. Jedes ätherische Öl besitzt spez­i­fis­che Eigen­schaften und Duft­noten, die eine ganzheitliche Wirkung auf den Kör­p­er und die Psy­che haben kön­nen. Laven­delöl beispiel­sweise ist bekan­nt für seine beruhi­gen­den Eigen­schaften und kann Äng­ste und Stress abbauen. Zitro­nenöl hinge­gen wirkt belebend und reini­gend, um die geistige Klarheit zu fördern. Durch die gezielte Auswahl und Anwen­dung der ätherischen Öle während und für die Mas­sage, erzielst Du unter­schiedliche Effek­te für indi­vidu­elle Bedürfnisse Dein­er Kun­den.

Die heilende Berührung und Wirkung der Mas­sage
Die Mas­sage an sich hat seit Jahrhun­derten tra­di­tionelle und ther­a­peutis­che Vorteile. Sie löste Muskelverspan­nun­gen, verbessert die Durch­blu­tung und befre­it den Kör­p­er von Gift­stof­fen. In Kom­bi­na­tion mit den ätherischen Ölen ver­stärkst Du die Wirkung und schaffst eine sinnliche Erfahrung für den Empfänger. Durch san­fte Bewe­gun­gen, wie Stre­ichen, Kneten und Drück­en, arbeitest Du als Ther­a­peut die Öle in die Haut ein, wodurch die Vorteile der Mas­sage und der ätherischen Öle Hand in Hand gehen.

Die Vorteile der Aromaöl Massage

Entspan­nung und Stress­ab­bau: Die duf­ten­den ätherischen Öle wirken auf die Sinne und schaf­fen eine Atmo­sphäre der Entspan­nung. Durch die Mas­sage wer­den Verspan­nun­gen gelöst und Stress abge­baut, sodass sich der Kör­p­er in einen Zus­tand der Ruhe und Gelassen­heit ver­set­zen kann.

Verbessert­er Schlaf: Bes­timmte ätherische Öle, wie Laven­del oder Kamille, haben beruhi­gende und schlaf­fördernde Eigen­schaften. Eine Aro­maöl Mas­sage vor dem Zubettge­hen kann dazu beitra­gen, einen erhol­samen Schlaf zu fördern und Schlaf­störun­gen zu bekämpfen.

Emo­tionales Wohlbefind­en: Ätherische Öle haben eine nachgewiesene Wirkung auf die Stim­mung. Das Einat­men der Düfte kann dazu beitra­gen, Angstzustände, Depres­sio­nen und Stress abzubauen und das all­ge­meine emo­tionale Wohlbefind­en zu verbessern.

Erhöhte Energie und Klarheit: Bes­timmte ätherische Öle, wie Zitrone oder Pfef­fer­minz, haben stim­ulierende Eigen­schaften und fördern die men­tale Klarheit. Eine Aro­maöl Mas­sage kann daher Energie liefern, um den Geist wiederzubeleben und die Pro­duk­tiv­ität zu steigern.

Biete Deinen Kunden neue Energie.
Seigere die körperliche und innere Balance und Ausgeglichenheit.

Fachtheorie:

  • Geschichte und ursprüngliche Tra­di­tion der Aro­­maöl-Mas­sage
  • Kleine Kräuterkunde und ätherische Wirkungsweisen
  • Ver­schiedene Kräuter-Kom­bi­­na­­tio­­nen (entspan­nend, ener­getisierend, erheit­ernd, usw.)
  • Anwen­dung hochw­er­tiger ätherisch­er Öle von Primavera­®
  • Indika­tio­nen und Kon­traindika­tio­nen erken­nen und ver­ste­hen
  • Ein­satz von Mul­ti­p­lika­toren
  • Grifftech­niken für eine Aromöl-Ganzkör­per­­mas­sage
  • Ablauf der Mas­sage
  • Demon­stra­tion der Aro­­maöl-Mas­sage am Mod­ell

Fachpraxis:

  • Ver­wen­dung ätherisch­er Öle und klas­sis­ch­er Mas­sageöle
  • Auswahl ätherisch­er Öle nach Kun­denbedürf­nis
  • Anwen­dung ver­schieden­er Grifftech­niken
  • Anam­nese
  • Mas­sagevor­bere­itung und Lagerung des Kun­den
  • Durch­führung ein­er Aro­­maöl-Ganzkör­per­­mas­sage an ver­schiede­nen Mod­ellen
  • Kör­per­hy­giene und Hygiene am Arbeit­splatz
  • Ergonomis­ches Arbeit­en und gesunde Mas­sage­hal­tung
  • Beach­tung der Unfal­lver­hü­tungsvorschriften

Eine transparentes und praxisnahes Seminarangebot ist uns wichtig:

  • Aus­bil­dung in Kle­in­grup­pen von max­i­mal 4 Teil­nehmern — auf diese Weise ist eine indi­vidu­elle und erfol­gre­iche Aus­bil­dung in kurz­er Zeit möglich
  • Keine ver­steck­ten Kosten für Ver­brauchs- und Arbeits­ma­te­r­i­al — Handtüch­er, Liege­nau­fla­gen sowie Arbeits­ma­te­ri­alien ste­hen Dir während der Aus­bil­dungszeit kosten­los zur Ver­fü­gung
  • Qual­i­fiziertes Lehrper­son­al — Aus­bil­dungsleitung durch eine erfahrene Well­­ness-Ther­a­peutin
  • Mod­erne, voll aus­ges­tat­tete Arbeit­splätze — wir investieren regelmäßig in ein zeit­gemäßes Arbeit­sum­feld

Ätherische Öle speilen eine wichtige Rolle in der Welt der Mas­sagen. Es sind hoch konzen­tri­erte flüchtige Verbindun­gen, die aus Pflanzen oder Pflanzen­teilen gewon­nen wer­den. Sie wer­den auch als ätherische Öle, pflan­zliche Öle oder ätherische Extrak­te beze­ich­net. Diese Öle enthal­ten die natür­lichen aro­ma­tis­chen Verbindun­gen ein­er Pflanze, die für ihren charak­ter­is­tis­chen Duft und ihre spez­i­fis­chen Eigen­schaften ver­ant­wortlich sind.

Die Gewin­nung von ätherischen Ölen erfol­gt in der Regel durch Des­til­la­tion, bei der Dampf durch Pflanzen­ma­te­ri­alien geleit­et wird. Der Dampf extrahiert die flüchti­gen Verbindun­gen aus den Pflanzen und kon­den­siert anschließend zu ein­er wasserähn­lichen Flüs­sigkeit, die das ätherische Öl enthält. Einige ätherische Öle kön­nen auch durch Kalt­pres­sung beispiel­sweise aus der Schale von Zitrusfrücht­en gewon­nen wer­den.

Ätherische Öle sind sehr konzen­tri­ert und müssen daher vor­sichtig ver­wen­det wer­den. Auf­grund ihrer inten­siv­en Aromen und ihrer natür­lichen chemis­chen Bestandteile kön­nen ätherische Öle eine bre­ite Palette an phys­i­ol­o­gis­chen und psy­chol­o­gis­chen Wirkun­gen haben. Sie wer­den in vie­len Bere­ichen ver­wen­det, wie beispiel­sweise in der Aro­mather­a­pie, Mas­sage, Kos­metik, Reini­gungsmit­teln und Lebens­mit­te­laromen.

Jedes ätherische Öl hat seine eige­nen einzi­gar­ti­gen Eigen­schaften und Vorteile. Laven­delöl ste­ht zum Beispiel für seine beruhi­gen­den und entspan­nen­den Eigen­schaften, während Pfef­fer­minzöl erfrischend und belebend wirkt. Tee­baumöl hat antimikro­bielle und entzün­dung­shem­mende Eigen­schaften, während Zitro­nenöl reini­gend und stim­mungsaufhel­lend sein kann. Die Auswahl eines ätherischen Öls hängt von den beab­sichtigten Anwen­dun­gen und den indi­vidu­ellen Bedürfnis­sen ab.

Ätherische Öle kön­nen bei unsachgemäßer Anwen­dung auch neg­a­tive Auswirkun­gen haben. Die Öle soll­ten immer entsprechend den Anweisun­gen verdün­nt wer­den und vor der Anwen­dung auf der Haut auf Allergien getestet sein. Schwan­gere Frauen, Kinder und Men­schen mit Unverträglichkeit­en soll­ten ätherische Öle mit Vor­sicht ver­wen­den und bei Bedarf mit einem Arzt oder ander­er Fachkraft Rück­sprache hal­ten.

Ätherische Öle bieten eine natür­liche und viel­seit­ige Möglichkeit, von den Vorteilen der Pflanzen­welt zu prof­i­tieren. Ihre bre­ite Palette von Anwen­dun­gen ermöglicht es uns, ihre natür­lichen Eigen­schaften in ver­schiede­nen Aspek­ten unseres Lebens einzuset­zen und unser all­ge­meines Wohlbefind­en zu unter­stützen.

Es gibt eine Vielzahl von ätherischen Ölen, die beliebt sind und in ver­schiede­nen Anwen­dun­gen ver­wen­det wer­den. Hier sind einige der bekan­ntesten und beliebtesten ätherischen Öle:

Laven­delöl: Laven­delöl ist bekan­nt für seine beruhi­gen­den und entspan­nen­den Eigen­schaften. Es hil­ft bei der Lin­derung von Stress und Angstzustän­den, fördert einen erhol­samen Schlaf und hat auch entzün­dung­shem­mende Eigen­schaften.

Zitro­nenöl: Zitro­nenöl hat einen erfrischen­den und beleben­den Duft. Es kann die Stim­mung aufhellen, Konzen­tra­tion und Fokus fördern, und hat auch reini­gende Eigen­schaften.

Pfef­fer­minzöl: Pfef­fer­minzöl hat einen küh­len­den Effekt und ist bekan­nt für seine beleben­den und erfrischen­den Eigen­schaften. Es kann bei der Lin­derung von Kopf­schmerzen und Übelkeit helfen, die Konzen­tra­tion fördern und auch die Atemwege öff­nen.

Tee­baumöl: Tee­baumöl hat antimikro­bielle und entzün­dung­shem­mende Eigen­schaften, weshalb es oft bei Haut­prob­le­men, wie Akne oder der­ma­tol­o­gis­chen Infek­tio­nen, ver­wen­det wird. Es kann auch bei der Reini­gung und Desin­fek­tion von Ober­flächen ver­wen­det wer­den.

Euka­lyp­tusöl: Euka­lyp­tusöl hat einen erfrischen­den und durch­drin­gen­den Duft. Es ist bekan­nt für seine entzün­dung­shem­menden Eigen­schaften und wird oft bei Erkäl­tun­gen und Atemwegs­beschw­er­den einge­set­zt, da es die Schleimhäute unter­stützen kann.

Orangenöl: Orangenöl hat einen fröh­lichen und entspan­nen­den Duft. Es kann die Stim­mung heben, Stress reduzieren und auch als natür­lich­er Lufter­frisch­er ver­wen­det wer­den.

Ros­mar­inöl: Ros­mar­inöl hat einen beleben­den und stim­ulieren­den Duft. Es kann die Konzen­tra­tion und das Gedächt­nis verbessern, Müdigkeit bekämpfen und auch die Durch­blu­tung fördern.

Diese ätherischen Öle sind nur einige Beispiele aus ein­er bre­it­en Palette von ätherischen Ölen, die je nach indi­vidu­ellen Vor­lieben und Bedürfnis­sen aus­gewählt wer­den kön­nen. Es ist wichtig, sich über die jew­eili­gen Eigen­schaften und Anwen­dung­sh­in­weise der spez­i­fis­chen ätherischen Öle zu informieren, bevor sie ver­wen­det wer­den.

Eine Aro­maöl Mas­sage kom­biniert die ther­a­peutis­chen Vorteile der Mas­sage mit den pos­i­tiv­en Wirkun­gen von ätherischen Ölen, um eine tief­greifende kör­per­liche und geistige Entspan­nung zu fördern. Hier sind einige der Wirkun­gen, die eine Aro­maöl Mas­sage haben kann:

Entspan­nung und Stress­ab­bau: Ätherische Öle haben nach­weis­lich einen beruhi­gen­den Ein­fluss auf das Ner­ven­sys­tem. Sie kön­nen Stress und Anspan­nung abbauen, indem sie den Kör­p­er in einen Zus­tand der Entspan­nung ver­set­zen. Durch san­fte Mas­sagetech­niken wer­den Span­nun­gen in den Muskeln gelöst und der Kör­p­er kann sich erholen.

Stim­mungsaufhel­lung und emo­tionales Wohlbefind­en: Die angenehmen Düfte der ätherischen Öle haben auch eine Wirkung auf unsere Stim­mung und unser emo­tionales Wohlbefind­en. Bes­timmte Öle, wie Laven­del oder Berg­amotte, kön­nen beruhi­gend und stress­ab­bauend wirken, während andere, wie Zitro­nenöl oder Grape­fruitöl, eine erfrischende und belebende Wirkung haben kön­nen.

Verbesserung des Schlafs: Viele ätherische Öle haben beruhi­gende Eigen­schaften, die einen gesun­den Schlaf fördern kön­nen. Eine Aro­maöl Mas­sage vor dem Zubettge­hen kann helfen, den Geist zu beruhi­gen, Stress abzubauen und eine tief­ere und erhol­samere Schlafqual­ität zu erre­ichen.

Lin­derung von Muskelverspan­nun­gen und Schmerzen: Die Mas­sage in Verbindung mit ätherischen Ölen kann Muskelverspan­nun­gen lösen, die Durch­blu­tung fördern und die lin­dern. Bes­timmte ätherische Öle, wie Pfef­fer­minzöl oder Win­ter­grünöl, haben eine küh­lende und schmer­zlin­dernde Wirkung und kön­nen bei Muskel- und Gelenkschmerzen helfen.

Verbesserung der Haut­ge­sund­heit: Ätherische Öle wer­den oft auch für die Hautpflege ver­wen­det. Bei ein­er Aro­maöl Mas­sage kön­nen die Öle in die Haut ein­massiert wer­den und ihre natür­lichen Eigen­schaften ent­fal­ten. Sie kön­nen die Haut befeucht­en, beruhi­gen, Straffheit verbessern und das all­ge­meine Haut­bild ver­schön­ern.

Stim­ulierung des Immun­sys­tems: Einige ätherische Öle haben antimikro­bielle und entzün­dung­shem­mende Eigen­schaften, die das Immun­sys­tem unter­stützen kön­nen. Die Anwen­dung dieser Öle während ein­er Mas­sage kann helfen, das all­ge­meine Wohlbefind­en und die Immu­nität zu verbessern.

Die Wirkun­gen ein­er Aro­maöl Mas­sage ist sowohl indi­vidu­ell als auch von der Auswahl der ätherischen Öle und der Mas­sage-Tech­nik abhängig.

Abschluss & Berufschancen

Abschluss

Nach erfol­gre­ichem Abschluss der Weit­er­bil­dung erhältst Du ein Zer­ti­fikat.

Karriere

Du ver­wöhnst Deine Kun­den mit ein­er hochw­er­ti­gen Aro­­maöl-Mas­sage. Nicht nur in Hotels oder SPAs ist diese Mas­sage eine der meist gebucht­en Anwen­dun­gen. Auch in Dein­er Kos­metik- oder Fußpflegeprax­is kannst Du erfol­gre­ich Mas­sagen anbi­eten und Dein Ange­bot um eine lukra­tive Dien­stleis­tung erweit­ern. Biete Deinen Kun­den ein beson­deres Erleb­nis, denn damit begeis­terst Du nicht nur Stammkun­den, son­dern gewinnst auch erhol­ungssuchende Neukun­den dazu.

Karriereperspektiven mit der Aromaöl-Massage

Die Aro­­maöl-Mas­sage ist ein beliebtes Ein­stiegsange­bot für Well­­ness-Ther­a­peuten. Darüber hin­aus eröffnet die hohe Nach­frage nach dieser Mas­sage­form die Möglichkeit, eine treue Kun­den­ba­sis aufzubauen, die auch für weit­ere Mas­sageange­bote offen ist. Damit erweit­erst Du Schritt für Schritt Deine Ken­nt­nisse und etablierst Dich zum Spezial­is­ten im Bere­ich Well­ness und Entspan­nung.

Aro­­maöl-Mas­sagen find­est Du in

  • Kos­metikin­sti­tuten
  • Well­­ness- und Mas­sageprax­en
  • Fußpflegeprax­en
  • Phys­io­ther­a­pie-Zen­tren
  • Hotels und SPAs
  • Schön­heits­far­men
  • Kur- und Reha-Zen­tren
  • Ther­mal­bädern
  • Fit­nessstu­dios

An 2 intensiven Tagen erlernst Du, wie Du eine professionelle Aromaöl-Massage durchführst:

Was sind die Voraussetzungen für das Seminar «Aromaöl-Massage»?

  • Inter­esse an The­men wie Well­ness und Entspan­nung
  • Freude am Ler­nen und an der Arbeit mit Men­schen
  • Bere­itschaft zum selb­ständi­gen Ler­nen und Arbeit­en
  • kör­per­liche Belast­barkeit und gutes Zeit­man­age­ment
  • aus­re­ichende Deutschken­nt­nisse

Für wen ist das Massage-Seminar «Aromaöl-Massage» geeignet?

  • Alle, die erste Schritte in den Well­­ness-Bere­ich machen wollen
  • Alle, die Freude und Inter­esse an Mas­sagen haben und Ihr Hob­by zum Beruf machen wollen
  • Alle, die Ihr Dien­stleis­tungsange­bot erweit­ern wollen
  • Inter­essen­ten aus artver­wandten Berufen wie beispiel­sweise Wim­pern- und Nagel­styl­is­ten, Fußpfleger, Kos­metik­er, und vie­len mehr
Termine, Gebühren & Buchung | ab 399,00 €
Benachrich­ti­gung aktivieren

    Ich würde gerne eine Nachricht erhal­ten, sobald es Neuigkeit­en oder neue Ter­mine zu diesem Sem­i­nar gibt.

    Ja, ich finde es wichtig, mich regelmäßig über Neuigkeit­en und Weit­er­bil­dungs­maß­nah­men zu informieren. Daher möchte ich gerne, dass die Akademie der Kos­metik mir entsprechende Infor­ma­tio­nen über einen Newslet­ter per Email zusendet. Der Newslet­ter erscheint nicht häu­figer als ein­mal im Monat und ich kann ihn jed­erzeit wieder abbestellen!

    Vor­name

    Nach­name

    Deine E‑Mail-Adresse

    * Bitte bestätige dieses und das erste Feld zur Benachrich­ti­gung, son­st kann die Nachricht lei­der nicht gesendet wer­den. Mit der Erhe­bung und Ver­wen­dung mein­er per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en bin ich ein­ver­standen (siehe Daten­schutz). Ich stimme zu, dass meine For­mu­la­rangaben zur Bear­beitung meines Anliegens gespe­ichert wer­den.

     

    Hab bitte einen kleinen Moment Geduld, nach­dem Du «UND LOS!» gedrückt hast. Alle Nachricht­en durch­laufen einen Sicher­heits-Scan.

    Unterricht
    jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr
    Gruppen ab 2 bis max. 4 Teilnehmer
    Reservierung:
    Wähle den gewünschten Termin und klicke auf die entsprechende Schalt­fläche.
    In den Gebühren sind enthalten:
    • Anmeldegebühr und Prüfungsgebühr
    • Lehrunterlagen als gedrucktes Workbook oder PDF
    • Arbeitsmaterialien und Produkte für die Dauer des Seminars
    • Verschiedene Modellkunden
    • Ausbildungszertifikat
    • Kalte und warme Getränke sowie Snacks
    Was Du für den Lehrgang zusätzlich benötigst:
    • Bequeme, dunkle Kleidung
    • Praxisschuhe
    • Handtücher und Bettlaken
    • Eigene Verpflegung
    • Schreibmaterial
    Hast Du noch weitere Fragen?
    Kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular.

    Hast Du noch weitere Fragen zur Weiterbildung
    «Aromaöl-Massage» …

    ?

    Wir beraten Dich gerne.

    Verwende das Kontaktformular für Deine Fragen und vereinbare gerne eine telefonische Beratung. Beschreibe kurz Dein Anliegen, damit wir schneller eine Antwort für Dich finden.

    Wie dürfen wir Dir helfen?

    Wir beraten Dich gerne.

    Verwende das Kontaktformular für Deine Fragen und vereinbare gerne eine telefonische Beratung. Beschreibe kurz Dein Anliegen, damit wir schneller eine Antwort für Dich finden.

    Wie dürfen wir Dir helfen?

      Dür­fen wir Dich tele­fonisch kon­tak­tieren?
      (Wenn Du eine tele­fonis­che Beratung benötigst, trage bitte unbe­d­ingt Deine Tele­fon­num­mer ein).

      gebe bitte Deine Tele­fon­num­mer an *

      wann bist Du am besten zu erre­ichen?

       

       

      Vor­name *

      Nach­name *

      Deine Adresse (option­al):

      Ja, ich finde es wichtig, mich regelmäßig über Neuigkeit­en und Weit­er­bil­dungs­maß­nah­men zu informieren. Daher möchte ich gerne, dass die Akademie der Kos­metik mir entsprechende Infor­ma­tio­nen über einen Newslet­ter per Email zusendet. Der Newslet­ter erscheint etwa ein­mal im Monat und ich kann ihn jed­erzeit wieder abbestellen!

       

      * Mit der Erhe­bung und Ver­wen­dung mein­er per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en (siehe bitte auch Daten­schutz) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine For­mu­la­rangaben zur Kon­tak­tauf­nahme bzw. zur Bear­beitung meines Anliegens gespe­ichert wer­den.

       

      Eine Kopie der Nachricht wird an die angegebene E‑Mail-Adresse gesendet. Bitte prüfe vor dem Ver­senden noch ein­mal die ein­ge­ge­benen Dat­en. Vor allem, ob Deine Email­adresse kor­rekt ist, damit wir Dir antworten kön­nen. Du musst aus Grün­den des Daten­schutzes eine Zu­stimmung zur Ver­wendung Dein­er Dat­en be­stätigen. Erst danach lässt sich das For­mu­lar ver­senden. Vie­len Dank.

       

       

      Hab bitte einen kleinen Moment Geduld, nach­dem Du «UND LOS!» gedrückt hast. Alle Nachricht­en durch­laufen einen Sicher­heits-Scan.

        Dür­fen wir Dich tele­fonisch kon­tak­tieren?
        (Wenn Du eine tele­fonis­che Beratung benötigst, trage bitte unbe­d­ingt Deine Tele­fon­num­mer ein).

        gebe bitte Deine Tele­fon­num­mer an *

        wann bist Du am besten zu erre­ichen?

         

         

        Vor­name *

        Nach­name *

        Deine Adresse (option­al):

        Ja, ich finde es wichtig, mich regelmäßig über Neuigkeit­en und Weit­er­bil­dungs­maß­nah­men zu informieren. Daher möchte ich gerne, dass die Akademie der Kos­metik mir entsprechende Infor­ma­tio­nen über einen Newslet­ter per Email zusendet. Der Newslet­ter erscheint etwa ein­mal im Monat und ich kann ihn jed­erzeit wieder abbestellen!

         

        * Mit der Erhe­bung und Ver­wen­dung mein­er per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en (siehe bitte auch Daten­schutz) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine For­mu­la­rangaben zur Kon­tak­tauf­nahme bzw. zur Bear­beitung meines Anliegens gespe­ichert wer­den.

         

        Eine Kopie der Nachricht wird an die angegebene E‑Mail-Adresse gesendet. Bitte prüfe vor dem Ver­senden noch ein­mal die ein­ge­ge­benen Dat­en. Vor allem, ob Deine Email­adresse kor­rekt ist, damit wir Dir antworten kön­nen. Du musst aus Grün­den des Daten­schutzes eine Zu­stimmung zur Ver­wendung Dein­er Dat­en be­stätigen. Erst danach lässt sich das For­mu­lar ver­senden. Vie­len Dank.

         

         

        Hab bitte einen kleinen Moment Geduld, nach­dem Du «UND LOS!» gedrückt hast. Alle Nachricht­en durch­laufen einen Sicher­heits-Scan.

        Buchungsliste0
        Es liegt keine Buchung in Deiner Buchungsliste
        Übersicht alle Seminare
        0