WeiterbildungenWimpern & Brauen BASIS

Lash & Brow Lifting | 07.April 2024

Start-Termin

7. April 2024

Lernstufe
Einsteiger

Ent­decke die faszinierende Welt des Wim­pern- und Augen­brauen­lift­ings und werde zum «Lash & Brow Styl­ist». In nur einem oder zwei inten­siv­en Kursta­gen erwirb­st Du umfan­gre­iche the­o­retis­che Ken­nt­nisse und lernst den pro­fes­sionellen Umgang mit den erforder­lichen Mate­ri­alien. Unsere erfahre­nen Trainer­in­nen zeigen Dir Schritt für Schritt, wie Du einen per­fek­ten Auge­nauf­schlag zauberst. Prak­tis­che Übun­gen an Mod­el­lkun­den unter Anleitung ermöglichen Dir, das Gel­ernte direkt umzuset­zen und Deine Fähigkeit­en weit­erzuen­twick­eln. Werde Teil dieser Weit­er­bil­dung und eröffne Dir neue Möglichkeit­en in der Beau­­ty-Branche.

399,00 

steuer­be­fre­it
Gebühr pro Teil­nehmer

Lash & Brow Lifting | 07.April 2024

Teilnahmebedingungen

Wie bei jedem Ver­trag gel­ten auch für die Buchung eines Sem­i­nars an der Akademie der Kos­metik unsere All­ge­meinen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB). Bitte lies die AGB auf unser­er Web­seite oder lade das PDF-Doku­ment herunter. Die entsprechen­den Ver­linkun­gen find­est du direkt über diesem Absatz und im Haupt­menü unser­er Web­seit­en.

Die Ver­mit­tlung und der Verkauf von Aus- und Weit­er­bil­dun­gen oder Fer­nun­ter­richt erfol­gen nicht im Rah­men des Fern­ab­satzes gemäß den All­ge­meinen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB § 2.1).

Die Anmel­dung zu einem Sem­i­nar kann über diese Web­seite elek­tro­n­isch erfol­gen. Alter­na­tiv nehmen wir Deine Bestel­lung auch per Brief, Tele­fax, E‑Mail oder per­sön­lich in den Räum­lichkeit­en der Akademie ent­ge­gen (AGB §2.2).

Der Ver­trag zur Teil­nahme an ein­er Weit­er­bil­dung oder einem anderen Sem­i­nar kommt zus­tande, sobald die Sem­i­narge­bühren beglichen sind und Du von uns eine schriftliche Anmelde- bzw. Teil­nah­mebestä­ti­gung erhal­ten hast (AGB §2.3).

Sofern nicht schriftlich anders vere­in­bart, sind die Ange­bote der Akademie der Kos­metik von der geset­zlichen Mehrw­ert­s­teuer befre­it (AGB §2.6).

Die Angaben im Ver­trag­s­text und/oder in der Sem­i­narbeschrei­bung (Leis­tungs­beschrei­bung auf der Web­seite) sind maßge­blich für den Umfang der ver­traglichen Leis­tun­gen. Ger­ingfügige Änderun­gen der Bil­dungs­maß­nah­men behal­ten wir uns vor. Nachträgliche Änderun­gen und Ergänzun­gen bedür­fen der Schrift­form (AGB § 4.1). Ein­vernehm­liche Leis­tungsän­derun­gen stellen keinen neuen Ver­trag dar (AGB § 5.1).

Wir behal­ten uns das Recht vor, Ausbildungskurse/Seminare usw. aus wichtigem Grund bis zum Kurs- bzw. Aus­bil­dungs­be­ginn abzusagen. Dies gilt auch für Kurse und Aus­bil­dun­gen, die Teil ein­er Kom­bi­na­tion von Bil­dungs­maß­nah­men sind und einzeln gebucht wer­den kön­nen. Änderun­gen der Ter­mine, Kur­saus­fälle auf­grund geringer Teil­nehmerzahl, die Durch­führung der Kurse durch einen anderen Dozen­ten sowie erforder­liche Änderun­gen des Lehrplans bleiben vor­be­hal­ten (AGB § 5.2).

Im Falle ein­er Leis­tungsab­sage wer­den Dir die bere­its bezahlten Gebühren umge­hend zurück­er­stat­tet. Dies gilt entsprechend, wenn nur ein Teil der Bil­dungs­maß­nahme nicht durchge­führt wer­den kann (AGB § 5.3).

Bitte über­prüfe eigen­ver­ant­wortlich deine medi­zinis­che Eig­nung, wenn du an einem Sem­i­nar teil­nehmen möcht­est (AGB § 4.4b).

Für die Teil­nahme an einem verbindlich gebucht­en Fort- und Weit­er­bil­dungssem­i­nar bit­ten wir Dich, den Rech­nungs­be­trag inner­halb von 5 Werk­ta­gen auszu­gle­ichen. Nach Ablauf dieser Frist müssen wir Deinen reservierten Platz wieder freigeben, und wir kön­nen Dir den Ter­min nicht mehr garantieren. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass dies aus organ­isatorischen Grün­den nicht anders möglich ist.

Sofern in der Sem­i­nar- oder Kurs­beschrei­bung nicht anders angegeben, stellt die Akademie der Kos­metik im Rah­men der Aus­bil­dung bzw. Sem­i­nare alle erforder­lichen Mate­ri­alien zur Ver­fü­gung. Die Kosten für benötigte Arbeit­sklei­dung, Schuhe oder andere Kleingeräte zur per­sön­lichen Nutzung gehen zu Deinen eige­nen Las­ten (AGB § 6.6).

Der Erwerb der Teil­nahme an ein­er Aus- und Weit­er­bil­dung der Akademie der Kos­metik erfol­gt grund­sät­zlich im gewerblichen Rah­men oder als Unternehmer (siehe § 1 Abs. 2 der AGB). Ein Wider­ruf­s­recht, wie es für Ver­brauch­er gilt, ist aus­geschlossen. Mit Annahme des Ver­trages erk­lärst du aus­drück­lich, dass du auf das Wider­ruf­s­recht verzicht­est (AGB § 9.2).

Du hast die Möglichkeit, bis 3 Wochen vor Beginn ein­er Ver­anstal­tung (Kurs, Sem­i­nar) wirk­sam von diesem Ver­trag zurück­zutreten. Die Rück­trittserk­lärung muss in Textform (Brief, Fax, E‑Mail) an die Akademie der Kos­metik über­mit­telt wer­den. Der Zeit­punkt des Ein­gangs der Rück­trittserk­lärung bei uns in der Akademie ist maßgebend. Ein Rück­tritt weniger als 3 Wochen vor Ver­anstal­tungs­be­ginn ist lei­der nicht mehr möglich, und der volle Kur­spreis ist unab­hängig von ein­er Teil­nahme an der Ver­anstal­tung zu entricht­en.

Im Falle eines wirk­samen Rück­tritts wer­den Dir bere­its gezahlte Kur­spreise zurück­er­stat­tet. Indi­vidu­elle Vere­in­barun­gen in Textform sind möglich, zum Beispiel bei der Regelung eines Nach­fol­gekurs­es oder der Benen­nung eines Ersatzteil­nehmers (AGB § 9.4).

Wenn Du mit einem Bil­dungss­chein an ein­er Fort- und Weit­er­bil­dung teil­nimmst, gilt ein eigenes Rück­trittsrecht, das in AGB § 9 Absatz 5 näher beschrieben wird.

Etwaige Rekla­ma­tio­nen müssen von Dir unverzüglich, jedoch spätestens inner­halb von 5 Werk­ta­gen nach Erhalt der Leis­tung schriftlich gel­tend gemacht wer­den. Unsere Gewährleis­tung beschränkt sich nach eigen­em Ermessen auf die Wieder­hol­ung der vere­in­barten Leis­tung. Für Sach- oder Kör­per­schä­den, die durch Dritte verur­sacht wur­den, übernehmen wir keine Haf­tung (AGB § 13.1).

steuer­be­fre­it
Gebühr pro Teil­nehmer

399,00 

Plätze verfügbar

Weitere Seminare zur Weiterbildung

Fachausbildung als Weiterbildung

Buchungsliste0
Es liegt keine Buchung in Deiner Buchungsliste
Übersicht alle Seminare
0